Follow us on:

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

© 2019 by Juergen Walzer

DISPYRIA THE JOURNEY TO AELYREA - THE STORY © 2019 by Juergen Walzer

DISPYRIA

THE JOURNEY TO AELYREA

INTERMISSION - AELYREAS REICH

Nachdem Josh den Seelenreißer besiegt hat, irrt er in der Welt von Aelyrea umher: Eine surreale Dimension erzeugt durch die Fantasien der gefangenen Menschen. Prunkvolle Plätze, die in wabernde, rot-weiße Nebel eingeschlossen sind und eine große Hauptstraße, gesäumt von unzähligen Autos und ausgelassen feiernden Menschen. Am Ende der Straße erwächst aus dem Nebel ein riesiger zerklüfteter Berg, das Tor zu Aelyreas Palast. Hier erkennt Josh viele Menschen wieder, die auf der Erde als verschwunden oder am Virus verstorben gelten. Die hierher verschleppten
Menschen scheinen glücklich zu sein und feiern rauschende Feste. Josh muss aber erkennen, dass diesen Menschen auch Gefahr droht. Sobald sie ein gewisses Maß an Glück und Zufriedenheit empfinden, werden sie, von der Menge unbemerkt, von Seelenreißern angefallen. Die Teile ihrer verlorenen Seelen werden nach und nach zu Aelyrea gebracht, die sich von ihnen ernährt.